Jetzt hat der neue Ennser dem kleinen einen neuen Floh ins Ohr gesetzt. Nachdem er ihm das ganze Wochenende lang Songs seiner Lieblingsband „Coldplay“ vorgespielt hatte, fasste der kleine Ennser den festen Entschluss, selbst Keyboard spielen zu lernen, denn was der Chris Martin kann, so dachte er, das kann er schon lange.

Zunächst hoffte der neue Ennser noch, dass es sich nur um ein kurzzeitiges Interesse des Kleinen handeln würde, jedoch hatte er dessen Ausdauer unterschätzt und sich schlussendlich breitschlagen lassen, ehe er sich auf die Suche nach einem Klavierlehrer begab. Schnell wurde er fündig und kontaktierte Wiff LaGrange, der in seiner „MusikLernStadt“ unter anderem Klavierunterricht anbietet. Einige Tage später stand dann die erste Stunde auf dem Programm, der Kleine war aufgeregt, wie niemals zuvor. Am liebsten hätte er sich gleich an den großen Flügel gesetzt, doch erklärte ihm Wiff, dass selbst Chris Martin auf einem kleineren Exemplar begonnen hat.

DNE WIFFLG

Der kleine Ennser fühlt sich in Wiffs MusikLernStadt sehr wohl.

Als ihn der neue Ennser nach einer Stunde wieder abholte, war der Kleine ganz aus dem Häuschen und wollte auf der Stelle ein eigenes Keyboard haben, um zuhause weiter zu üben. Und weil man diesem Argument nicht wirklich etwas entgegensetzen konnte und Einsteigermodelle auch kein Vermögen kosten, ging es gleich weiter zum „Musik Eisserer“, wo sie sogleich das passende Modell ergattern konnten. Und auch die Ennserin freut sich darüber, weil auch sie vor vielen Jahren Klavierunterricht genommen hatte und mit dem Keyboard nun ihr Können wieder etwas auffrischen kann.

Beim Musik Eisserer wurde der neue Ennser gleich fündig.

Beim Musik Eisserer wurde der neue Ennser gleich fündig.